Das persolog® Persönlichkeits-Profil

Persönliche Stärke ist kein Zufall

Wo die Stärken eines Menschen nicht mit den Anforderungen der Situation übereinstimmen, gerät die Arbeit ins Stocken, entstehen Reibungsverluste, werden Ressourcen verschwendet.
Je besser Sie dagegen sich und andere mit Ihren Stärken und Schwächen kennen, desto besser können Sie entscheiden, wie Sie sich selbst und andere zur optimalen Entfaltung bringe

Das persolog® Persönlichkeits-Profil basiert auf einem Modell, das Verhalten in konkreten Situationen beschreibt. Über einen Fragebogen lernen Sie die vier Verhaltensdimensionen
Dominanz (D), Initiative (I), Stetigkeit (S) und Gewissenhaftigkeit (G) kennen.
Sie erfahren etwas über Ihr äußeres und inneres Selbstbild und beschäftigen sich mit Ihrer persönlichen Verhaltenstendenz. Sie lernen Ihre persönliche Motivationsstruktur kennen, den Umgang mit Konflikten und Ihre Reaktion unter Druck und erhalten Anregungen, wie Sie mehr Effektivität erzielen können.

Wer sich und andere Menschen versteht, kann Konflikte entpersonalisieren und sachlich behandeln. Unternehmensintern angewandt erzeugt das Modell eine deutlich bessere Kommunikation und ein entspannteres Betriebsklima.

zertifika